Abmahnung der Albrecht Bischoff Rechtsanwälte für Folkert Knieper (Marions Kochbuch)

Urheberrecht

Auch im Jahre 2020 mahnen die Rechtsanwälte Albrecht Bischoff weiter für den Fotografen Folkert Knieper ab. Vorgeworfen wird auch hier die unberechtigten Bildnutzung von Motiven der Online-Rezeptesammlung „Marions Kochbuch“.

Nachfolgend erläutern wir den Inhalt der uns vorliegenden Abmahnung und klären auf, was bei dem Erhalt einer ähnlichen Abmahnung zu tun ist. 

Der Vorwurf

In der uns vorliegenden Abmahnung wird unserem Mandanten von den Rechtsanwälten Albrecht Bischoff vorgeworfen, Bilder von der Internetseite Marions Kochbuch (www.marions-kochbuch.de) unberechtigt auf Facebook und seiner Homepage verwendet zu haben. Dadurch würde eine Urheberrechtsverletzung vorliegen, die den Betreiber der Internetseite (Herrn Folkert Knieper) in seinen Urheberrechten verletzt.

Aufgrund der Nutzung der Bilder durch unseren Mandanten sei  in das Vervielfältigungsrecht (§ 16 UrhG) sowie das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung (§ 19a UrhG) des Urhebers Volkert Knieper eingegriffen.

Da unsere Mandantschaft keinerlei Nutzungsrechte an den Fotografien erworben habe, sei diese nun zur Unterlassung und zum Schadensersatz verpflichtet.

Die Forderung

Die Rechtsanwälte Albrecht Bischoff verlangen im vorliegenden Fall die  Unterlassung der genutzten Bilder von der Plattform Marions Kochbuch, welche von Folkert Knieper angefertigt wurden. Im Falle eines Verstoßes, würde eine hohe Vertragsstrafe fällig werden.

Zudem machen die Anwälte Albrecht Bischoff in der Abmahnung Schadensersatz für die insgesamt 4 genutzten Bilder von Marions Kochbuch geltend.  Die Höhe des Schadensersatzes wurde dabei nach den Tarifen der Mittelstandsgemeinschaft Fotomarketing (MFM-Tabelle) berechnet. Insgesamt wird demnach eine Schadensersatzforderung in Höhe von 3.752 € geltend gemacht. Darin enthalten ist die unberechtigte Nutzung der Fotos sowie die unterlassene Urhebernennung. 

In der Abmahnung werden zudem auch die entstandenen Rechtsverfolgungskosten in Höhe von 1.358,86 € gefordert. 

Unsere Einschätzung

Die urheberrechtlichen Abmahnungen der Anwälte Albrecht Bischoff sind uns seit Jahren bestens bekannt. Im Regelfall sind die vorgeworfenen Urheberrechtsverletzungen auf der Webseite Marions Kochbuch unstreitig. 

Umso wichtiger ist es daher, die erhaltene Abmahnung ernst zu nehmen. Ob die Forderungen berechtigt sind, muss in jedem Einzelfall genau überprüft werden. Beispielsweise ist die pauschale Zugrundelegung der MFM-Tarife oft nicht ohne Weiteres zulässig. Ob die einfachen Produktfotos die hohen Schadensersatzbeträge rechtfertigen, steht zudem auf einem anderen Blatt. Die Höhe der Lizenzforderung bestimmt zudem letztlich auch zum Teil die Höhe der geforderten Rechtsanwaltskosten.

Weiterhin ist die der Abmahnung der Rechtsanwälte Albrecht Bischoff beigefügte Unterlassungserklärung sehr weitreichend und provoziert eine sofort fällige Vertragsstrafe. Zum anderen droht ein teures Gerichtsverfahren, wenn gar nicht reagiert wird. 

Was tun?

Wenn Sie auch eine urheberrechtliche Abmahnung der Rechtsanwälte Albrecht Bischoff im Namen von Folkert Knieper (Marions Kochbuch) erhalten haben, sollte nicht davor zurückgeschreckt werden, einen Anwalt mit der Prüfung zu beauftragen. 

Weder ist es ratsam, vorschnell die vorformulierte Unterlassungserklärung abzugeben, noch sollte „der Kopf in den Sand gesteckt“ werden. Beide Handlungen kommen im Zweifelsfall teuer zu stehen. 

Ein rechtlicher Beistand kann die Abmahnung und Unterlassungserklärung genau prüfen und weiß genau, was zu tun ist. Insbesondere lassen sich durch geschicktes Verhandeln die geforderten Beträge zumeist merklich reduziert. Vertrauen Sie daher auf unsere jahrelange Erfahrung mit den Abmahnungen der Rechtsanwälte Albrecht Bischoff im Auftrag von Folkert Knieper für Marions Kochbuch. 

Kostenlose Ersteinschätzung

Unsere Kanzlei vertritt Mandanten seit vielen Jahren in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts. Unsere Bewertungen sprechen für sich.

Wenn Sie auch eine Abmahnung der Rechtsanwälte Albrecht Bischoff durch den Fotografen Folkert Knieper für die unberechtigten Bildnutzung von Motiven der Online-Rezeptesammlung  „Marions Kochbuch“ erhalten haben, können Sie uns diese gern zukommen lassen oder uns anrufen. Wir nehmen eine kostenlose Ersteinschätzung vor und teilen Ihnen mit, wie Sie am besten reagieren sollten.

Rufen Sie uns gern an

040/411 676 25

Rieck & Partner Rechtsanwälte Rechtsberatung hat 4,91 von 5 Sternen 473 Bewertungen auf ProvenExpert.com